Raketen-Beschuss

Raketenbeschuss aus Gaza Israel steht nach wie vor permanent unter Beschuss aus dem Gazastreifen. Yossi Kupperwasser, der Direktor für strategische Angelegenheiten, sagte in einer Pressekonferenz „Seit Anfang des Jahres wurden aus dem Gazastreifen 800 Raketen und Mörsergranaten auf Israels Südbezirk weiterlesen Raketen-Beschuss

Eindringlinge aus Ägypten

Eindringlinge von Ägypten nach Israel. Ein israelischer Soldat wurde getötet.
Die Welt berichtet über einen Vorfall am Freitag.
Drei bewaffnete Männer sind am Freitag an der ägyptischen Grenze gewaltsam nach Israel eingedrungen. weiterlesen Eindringlinge aus Ägypten

Unschuld der Muslime

Proteste gegen Israel.
In Teheran haben nach dem Freitagsgebet einige tausend Moslems gegen USA und Israel demonstriert. Sie empörten sich gegen das Video „Die Unschuld der Muslime“, das bei YouTube zu sehen ist.

Die Parolen lauteten zum Beispiel „Hollywood ist zum Zentrum des Zionismus geworden“ und „Die USA und Israel werden untergehen, der Islam niemals“. weiterlesen Unschuld der Muslime

Israels Verteidigungsminister spricht von Präventivschlag

Israels Verteidigungsminister spricht von Präventivschlag Israels Verteidigungsminister Ehud Barak zeigt sich ungeduldig: Zögerlichkeit könne in Angriffsfragen gravierende Folgen haben. Den Iran und sein Atomprogramm erwähnte er dabei nicht. Hier weiterlesen Israels Verteidigungsminister spricht von Präventivschlag

Südafrika boykottiert Israel

Die südafrikanische Regierung hat offenbar beschlossen, Güter aus Israel durch besondere Kennzeichnung zu boykottieren. Laut zuständigem Minister ist Südafrika damit das erste Land, das Israel nach dem Holocaust boykottiert und Produkte besonders markiert. Wir erinnern uns, im Holocaust wurden Juden mit einem gelben Stern „Jude“ markiert. weiterlesen Südafrika boykottiert Israel