Israelreise

Biblische Israel Reisen

Israel Reise - Jerusalem ReiseDie dir fluchen, seien verflucht, und die dich segnen, seien gesegnet!
(1.Mose 27,29)

Unser Glaube – Jesus Christus

Jesus Christus war nicht Christ, sondern Jude. Und er hieß auch nicht Jesus, sondern Yeshua (oder Jeshua). „Jesus Christus“ ist aus dem griechischen abgeleitet (Jesous Christos) und bedeutet Jesus, der Gesalbte, auf hebräisch Yeshua Ha Maschiach (Yeshua der Messias).

Wir glauben an den allmächtigen Schöpfer, den Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs, also den Gott Israels. Dieser zeugte in der Jungfrau Maria seinen einzigen Sohn Jesus, den vorher gesagten Messias. Gott selbst wohnte in ganzer Fülle als Ruach Ha Kodesch (Heiliger Geist) in Jesus, der als Jude in Israel lebte. Aber Jesus wurde nicht gesandt, um eine neue Religion zu gründen, sondern um den Menschen ewiges Leben zu bringen, die Ihm vertrauen und gehorchen wollten.

Biblische Reisen nach Israel

Möchten Sie mit einer großen Gruppe nach Israel reisen oder sich einer gut organisierten Großgruppen-Reise anschließen, dann gehen Sie bitte weiter zur Online-Buchung

Wenn Sie dagegen Ihre Israelreise lieber selber zusammenstellen wollen, dann finden Sie auf diesen Seiten alle Links dazu.

Falls Sie sich zu den oben beschriebenen Gläubigen zählen oder zu denen, die an diesem rettenden Glauben interessiert sind und lieber mit einer Kleingruppe (weniger als 10 Leute) nach Israel reisen, dann dürfen Sie sich gerne bei mir melden.

Vielleicht ergibt sich die Möglichkeit, sich als Einzelperson oder Ehepaar bei unserer Kleingruppe anzuschließen. Oder zumindest kann ich eventuell Anbieter weiter empfehlen.

Bei unseren Israel Reisen geht es nicht um religiöse Touren, wir besuchen in erster Linie biblische Stätten. Es geht nicht um eine Konfession, sondern wir betrachten uns als über-konfessionell, leben aber in Beziehung zu unserem Retter Jesus Christus. Dieser allein ist unsere Konfession.

Wir sind keine religiöse Gruppe, aber wir wissen, dass wir ewiges Leben haben, weil wir auf diesen Jesus von Nazareth vertrauen, der von seinem Vater, dem ewigen Gott geschickt wurde. Er hat sein Blut für uns vergossen und uns mit ewigem Leben beschenkt. Er hat versprochen, daß jeder ewiges Leben bekommt, der Ihm glaubt und Ihn vor den Menschen bekennt (Römer 10,9f).

Wenn Sie selbst auch ewiges Leben haben oder zumindest Interesse daran, dann sind Sie hier genau richtig. Wenn Sie aber nur ein religiöser Ritualfreak sind, dann sollten Sie wissen, dass Ihre Religion ohne Beziehung zu Jesus Christus und zu seinem Vater für niemand anderen als den Teufel ist. Möglicherweise reicht Religiosität für irdisches Leben, aber bestimmt nicht für ewiges. Sie würden sich auf unseren Israel-Reisen auch sicher langweilen.

Wenn Sie diese Einleitung überstanden haben und trotzdem mit uns nach Israel reisen wollen, dann begrüsse ich Sie ganz herzlich: shalom und herzlich willkommen! Bitte beachten Sie unsere AGB, wir sind kein Reisebüro, sondern empfehlen Reiseveranstalter.

Hier ein Reisebericht



Israel Reisen ins Heilige Land